top of page
“Wenn ich merke, dass die Gedanken hin und her springen, dann sage ich zu ihnen: Ihr dürft hingehen, wo ihr wollt, aber ich bleibe hier."

Autor unbekannt

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Sie gibt uns die Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu leben. Wir lernen den jetzigen Moment so anzunehmen, wie er ist – ohne Bewertung, ohne etwas dazu zu tun oder etwas weg zu nehmen.

 

Die Wurzeln der Achtsamkeit liegen in den alten buddhistischen Lehren, werden heute hier jedoch religionsfrei vermittelt. Achtsamkeit kann jeder lernen. Sie steckt in uns – allerdings braucht das etwas Übung.

Momente der Achtsamkeit ermöglichen eine direkte Verbindung zum Hier & Jetzt, zu deinem Leben, zu deinen Mitmenschen, zu deinen Sinnen und zu dir selbst.

 

Egal wie hektisch dein Tag ist, wie lang deine Pendenzenliste ist, wie gross die Erwartungen von anderen an dich sind: Achtsamkeit ist ein vielseitiger Weg, der dir hilft, innezuhalten zu entschleunigen und das Glück in den kleinen Dingen, in jedem Augenblick zu finden.

envoyage-ereignis-reaktion.png
feder weiss.png

Raus aus dem Hamsterrad!

Hast Du das Gefühl, das Leben zieht an dir vorbei?

Bist du ständig gehetzt?

Möchtest du das Ruder wieder selbst übernehmen?

Achtsamkeit – das nicht urteilende Erleben im Hier und Jetzt – kann unser Leben verändern.

Was Achtsamkeit ermöglicht

RUHE & GELASSENHEIT

  • im Chaos die eigene Mitte finden

  • ruhiger und zufriedener werden

  • raus aus dem Autopiloten

  • Dinge akzeptieren, wie sie sind

  • Möglichkeit zur tiefen Entspannung

  • Zustand innerer Balance

PRÄSENZ & WACHHEIT

  • den Augenblick geniessen lernen

  • im Hier und Jetzt sein

  • die kleinen Dinge sehen und sich darüber erfreuen

  • gesteigerte Konzentration

  • Klarheit

WAHRNEHMUNG SENSIBILISIEREN

  • dich selbst und andere besser wahrnehmen und verstehen

  • Grenzen spüren und respektieren

  • Mit deinem Körper in Kontakt treten 

  • Vertrauen in den eigenen Körper entwickeln

  • innere Ressourcen stärken

  • in Stresssituationen klar und gelassen bleiben

  • Stresssignale frühzeitig erkennen und angemessen darauf reagieren

STRESS REDUZIEREN

  • neue Form der Selbstfürsorge

  • liebevoller mit dir selbst und deiner Umwelt umgehen

  • neuer Umgang mit Gedanken und Gefühlen – auch mit Unangenehmem

  • eingefahrene Muster erkennen, hinterfragen und verändern

IN KONTAKT
TRETEN MIT DIR

Ein achtsames Leben zu führen heißt, das eigene Leben mit all seinen Facetten bewusst wahrzunehmen und es so anzunehmen, wie es gerade ist, wissend, dass sich alles verändert und nichts bleibt.
feder weiss.png

Mind full oder mindful?

Wenn Dein Kopf voll von Gedanken ist und Du nicht mehr aus dem Gedankenkarusell herauskommst, dann ist es höchste Zeit für Achtsamkeit.

bottom of page